MS Server 2012 Editionen

Windows Server 2012 Editionen

Überblick über die Lizenzierung

Die Lizenzierung von Windows Server 2012 ist denkbar einfach. Das neue Lizenzierungskonzept, in das auch Feedback von Kunden und Partnern eingeflossen ist, hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Windows Server und bringt die folgenden Vorteile:

Einfachheit

Die richtige Windows Server Edition auszuwählen, ist einfacher als je zuvor. Von Windows Server 2012 gibt es nur vier Editionen, deren Auswahl von der Größe Ihres Unternehmens sowie von den Anforderungen an Virtualisierung und Cloud Computing abhängt.

Kostengünstig

Alle Editionen von Windows Server 2012 sind preislich erschwinglich und liefern einen exzellenten ROI für Ihr Unternehmen. So bietet die Datacenter Edition mit unbegrenzten Virtualisierungsrechten beispielsweise die Vorteile einer Skalierung mit vorhersehbaren Kosten. Die Standardversion weist jetzt dieselben funktionalen Eigenschaften auf wie die Datacenter Edition und unterscheidet sich lediglich hinsichtlich der Virtualisierungsrechte.

Cloud-optimiert

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für ein hybrides Modell mit Private und Public Cloud Computing. Windows Server 2012 stellt Ihnen die richtige Edition zur Verfügung – unabhängig davon, an welcher Stelle auf dem Weg in die Cloud Sie sich derzeit befinden: die Datacenter Edition für stark virtualisierte Cloud-Umgebungen, die Standard Edition für leicht virtualisierte Umgebungen mit verstärktem Bedarf an eine Cloud-Anbindung, oder eine Essentials Edition für einen idealen ersten Server mit Cloud-Anbindung.

Editionen

Edition Ideal für… High Level Feature-Vergleich Lizenzierungsmodell
Datacenter Stark virtualisierte Private & Hybrid Cloud-Umgebungen Vollständige Windows Server-Funktionalität mit unbegrenzten virtuellen Instanzen Prozessor + CAL*
Standard Geringfügig oder nicht-virtualisierte Umgebungen Vollständige Windows Server-Funktionalität mit zwei virtuellen Instanzen Prozessor + CAL*
Essentials Umgebungen in kleinen Unternehmen Einfache Benutzeroberfläche, voreingestellte Konnektivität zu Cloud-basierten Diensten; keine Virtualisierungsrechte Server (Beschränkung auf 25 Benutzerkonten)
Foundation Kostengünstiger Allzweck-Server Grundlegende Server-Funktionalität ohne Virtualisierungsrechte Server (Beschränkung auf 15 Benutzerkonten)
* CALs sind erforderlich für jeden Nutzer bzw. für jedes Gerät, das direkt oder indirekt auf einen Server zugreift. Informieren Sie sich zu diesem Thema ausführlich in den Produktnutzungsrechten.
  • Hier erhalten Sie detaillierte Informationen zu unseren Lizenzmodellen.